Honda Deauville
http://deauville.at/forum/

Bremsen Wechseln Hinten
http://deauville.at/forum/viewtopic.php?f=7&t=4661
Seite 1 von 1

Autor:  Fipsi [ Donnerstag, 27. Februar 2014, 19:43 ]
Betreff des Beitrags:  Bremsen Wechseln Hinten

:( tja,wer hätte das geglaubt.mit 26.700 km hatte ich ein scherr Geräusch ,das auf verschließende
Bremsen deutet.und wirklich war,die Bremsen waren verschließen mit den km.
Aber nun zum Punkt .
Der Ausbau ist simple einfach ohne Ausbau vom Auspuff und Rad .
Einfach den Pfropf heraus nehmen und mit einen 5 Imbus den Schrauben raus drehen,
Bevor man die Klötze rausnimmt ,die Klötze mit einen Schraubenzieher ,zwischen Scheibe und Klötze ,
Zurück drücken und fertig.man muss nur mehr die Klötze rausziehen,Schutzblech von alten auf neue Klötze geben,
Kupferpasta rauf und rein,fertig.gebraucht habe ich ca. 1/2 std. ;D ;D

Autor:  bockerl67 [ Donnerstag, 27. Februar 2014, 19:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bremsen Wechseln Hinten

Ist recht einfach zum wechseln ! Auch bei der 650er!

Ich nehm trotzdem den Sattel runter um die Kolben einige Male raus und rein zu drücken um die leichtgängigkeit zu testen und zu gewährleisten.

Wenn man gelegentlich einen Blick auf die Bremsen wirft, kann man das vorhin beschriebene Phänomen verhindern und den Beschädigungen der bremsscheibe vorbeugen.

Autor:  mauk [ Freitag, 28. Februar 2014, 11:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bremsen Wechseln Hinten

ja das geht wirklich einfach, habe ich auch schon gemacht.

Die Vorderen sind auch gleich zu wechseln :biggrin: :biggrin:

Autor:  bockerl67 [ Freitag, 28. Februar 2014, 15:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bremsen Wechseln Hinten

mauk hat geschrieben:
ja das geht wirklich einfach, habe ich auch schon gemacht.

Die Vorderen sind auch gleich zu wechseln :biggrin: :biggrin:


tust du den Auspuff da auch abbauen ??? :unknown: :versteck:

..ich hab nix gesagt. das war die Tastatur ---- ganz ehrlich :tongue:

Autor:  Brigitte und Martin [ Freitag, 28. Februar 2014, 19:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bremsen Wechseln Hinten

Ich denke das ist ganz normal, dass die Bremsklötze hinten nach diesen km verschließen sind, bei mir war es
bei der Ville und der FJR auch bei 30 000km so weit.
Fein ist das der Wechsel kein großer Aufwand ist :wink:

Autor:  Fipsi [ Donnerstag, 14. Juli 2016, 18:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bremsen Wechseln Hinten

Hmmm entweder ich nehme ab oder sollte meinen Fahrstill ändern :D :D :D
Bei km 44200 wechselte ich einen Satz hintere und zwei Sätze vordere Bremsklötze.
Die vorderen würden noch gehen aber da Kärnten noch vor uns liegt täusche ich gleich.
Diesmal bin ich nur auf 18000 km hinten gekommen

Autor:  Brigitte und Martin [ Dienstag, 19. Juli 2016, 17:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bremsen Wechseln Hinten

Fipsi hat geschrieben:
Hmmm entweder ich nehme ab oder sollte meinen Fahrstill ändern :D :D :D
Bei km 44200 wechselte ich einen Satz hintere und zwei Sätze vordere Bremsklötze.
Die vorderen würden noch gehen aber da Kärnten noch vor uns liegt täusche ich gleich.
Diesmal bin ich nur auf 18000 km hinten gekommen


Die Bremsen wirst du sicher brauchen.
Die Scheiben haben mit der Zeit einig raue Stellen, und die Beläge halten nicht mehr so lange :wink:

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/