Aktuelle Zeit: Freitag, 19. Juli 2019, 04:31




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  NĂ€chste
 Ausgeblichene Kunststoffteile 
Autor Nachricht
Beitrag Ausgeblichene Kunststoffteile
Hallo,

hat irgendjemand Probleme mit den Kunststoffteilen der neuen Deuville? Ich habe im April meine neue Deauville bekommen und diese steht leider nicht in der Garage, sondern draußen. Mittlerweile sind die seitlichen Kunststoffteile, die Abdeckung der HandschuhfĂ€cher und das Heck, wo das Nummernschild befestigt ist, zum Teil sehr stark ausgeblichen.
Ich bin beim HĂ€ndler gewesen, der es als Garantie bei Handa eingereicht hat. Die Antwort war aber sehr ernĂŒchternd: Handa war der Meinung, dass ich die Teile wohl in praller Sonne mit falschem Reinigungsmittel gepflegt habe und haben den Garantieantrag abgelehnt.
Außer Wasser und etwas SpĂŒlmittel ist jedoch noch nichts an das Motorrad gekommen!

Wenn noch jemand Probleme damit hat, gebt mir bitte Bescheid. Ich werde mich demnÀchst direkt bei Honda beschweren.

MichaelMS


Freitag, 27. Oktober 2006, 21:13
Junior-Admin
Junior-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 24. Oktober 2005, 21:16
BeitrÀge: 6939
Wohnort: Wien
Beitrag 
hm.. also wie schon patrick geschrieben hat... auch ich habe dieses problem nicht!

die ville ist dazu da um zu biken und nicht um zu putzen! :lol:

die ville ist ein "fahr"zeug und kein "putz"zeug! :twisted:

lg
franz

_________________
Fahr nie schneller als dein Schutzengel fliegt! ;-)


Freitag, 27. Oktober 2006, 21:52
Profil
Junior-Admin
Junior-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 23. Oktober 2005, 21:11
BeitrÀge: 5395
Wohnort: Heiliges Land Tirol
Beitrag 
Hab bisher auch nichts dergleichen feststellen können, unser Ville steht allerdings auch in der Garage,
Gereinigt wird unsere Ville im Schnellverfahren an der Tankstelle mit
einem Hochdruckreiniger.
Ach noch was,
236 Neu zugelassene Deauvill's in Österreich ist schon ein ganzer Haufen
http://www.ybis.at/tourenbike/html/moto ... 00609.html
Gruß Martin


Samstag, 28. Oktober 2006, 10:13
Profil
Beitrag 
Geputzt wird das Motorrad auch nur sehr selten, und wie ich geschrieben habe, nur mit Wasser und etwas SpĂŒlmittel, mit nichts anderem.
Wenn die Deuville in der Garage steht, kann das Problem ja auch nicht so schnell auftauchen...
Wenn sich keiner mehr mit dem gleichen Problem meldet, werde ich mal schauen,was ein Gutachter kostet. Einen Pflegefehler kann ich definitiv ausschließen.
Aber so wie die Honda zur Zeit aussieht, hab ich das GefĂŒhl, als wenn Sie schon 45 Jahre alt ist.


Samstag, 28. Oktober 2006, 20:57
Oberguru
Oberguru
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 3. Januar 2006, 21:31
BeitrÀge: 1377
Wohnort: Graz
Beitrag 
Hallo Michael!

Mir ist bis auch nicht aufgefallen, dass irgendwelche Plastikteile an meiner Ville ausgeblichen sind. Es könnte aber auch sein, dass die Plastikteile an meiner Ville ausgeblichen sind, ich dies aber wegen der daruberliegenden Schmutzschicht noch nicht bemerkt habe. :lol: :lol:

Aber ich werde meine Ville vor dem endgĂŒltigen Einwintern in der nĂ€chsten Woche noch einmal reinigen. Sollte ich dann etwas feststellen werde ich dir dies mitteilen. Mir ist klar, dass Kunststoffteile unter Sonnenbestrahlung ausbleichen können. Aber in dieser kurzen Zeit dĂŒrfte dies noch nicht der Fall sein. Der Deckel an meinem 5 Jahre alten GIVI-Topcase ist relativ stark ausgeblichen.


Ich glaube meine Theorie wurde soeben wieder einmal bestÀtigt: "Schmutz konserviert" :lol: :lol: :lol:



Gruß Gerhard

_________________

1998-2001 Kawasaki EN 500-50000 km
2002-2003 NT 650V rot-42000 km
2004-2005 NT 650V blau-35000 km
2006-2007 NT 700VA grau-47000 km
2008-2010 NT 700VA rot-59000 km
2011-2012 NT 700VA rot-46530
2013-???? NT 700VA rot


Samstag, 28. Oktober 2006, 21:17
Profil
Junior-Admin
Junior-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 24. Oktober 2005, 21:16
BeitrÀge: 6939
Wohnort: Wien
Beitrag 
hallo michael!

stell doch mal ein foto ins forum, damit wir sehen können was du genau meinst!

lg
franz

_________________
Fahr nie schneller als dein Schutzengel fliegt! ;-)


Sonntag, 29. Oktober 2006, 01:02
Profil
Amateur
Amateur
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 23. August 2006, 19:41
BeitrÀge: 46
Wohnort: Innviertel
Beitrag Ich habe schon einen
Grauschleier an den rauen Kunstsstoffteilen festgestellt. Aber seit einer Nachreinigung mit Kunststoffpflegemittel(AMOR "Weltraum") habe ich keine Probleme mehr damit. DĂŒrfte am Reiniger bzw. am FlĂŒssig-Hartwachs vom HĂ€ndler bei der Auslieferung gelegen haben.

Als zweite Variante kann ich noch den Schlunz vom Asphalt anbieten. Ist ja genug Ruß, Bremsstaub und schmieriges Zeug auf dem Higway. Eine Nassfahrt reicht dann oft schon fĂŒr einen GleitmittelĂŒberzug aus. Ist ein richtiger, öliger, schmieriger Film.

ProbierÂŽs Mal mit einem Kunststoffreiniger und einem Kunststoffpflegemittel. Bleibt ja eh nicht aus:wink:

Und wir werden doch unsere Geliebte nicht verdreckt versotten lassen? :lol: :wink:
GrĂŒĂŸe aus dem Innviertel

0611 (Fritz)


Montag, 30. Oktober 2006, 07:12
Profil
Amateur
Amateur
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 20. August 2006, 09:59
BeitrÀge: 39
Wohnort: 34414 Warburg
Beitrag 
Hallo

habe leider oder Gott sei Dank auch keine Probleme mit ausgeblichenen Kuststoffteilen, allerdings fahre ich auch mehr wie ich putze. Der Dreck vom östereichischem Treffen ist immer noch dran :roll:
wenn ich mal nicht fahre steht sie draussen abgedeckt mit soner Motorrad Plane.

_________________
linke Hand zum Gruß
und immer eine Handbreit Asphalt unterm Reifen

Udo_War


Montag, 30. Oktober 2006, 17:45
Profil Website besuchen
Junior-Admin
Junior-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 24. Oktober 2005, 21:16
BeitrÀge: 6939
Wohnort: Wien
Beitrag 
also udo!!!!! willst du damit sagen, dass es im ösi-land dreckig ist???? :twisted:

... und außerdem kann ich das alles nicht glauben, denn du hast mir ja höchst-persönlich die spiegel geputzt...... es war ĂŒbrigends das letzte mal, dass die spiegel geputzt wurden! :lol: :lol: :lol: :lol:

lg
franz und helga

_________________
Fahr nie schneller als dein Schutzengel fliegt! ;-)


Montag, 30. Oktober 2006, 19:08
Profil
Beitrag 
lieber michaelMS!

zu deiner info - auch ich reinige meine ville lediglich mit wasser (kalt oder warm, damit sie sich nicht schreckt:-)) und geschirrspĂŒlmittel.
seit mai 2006 hab ich die ville und keine probleme mit ausbleichen. allerdings haben alle dunkelgrauen plastikteile (auch um den schienwerferverbau) die eigenschaft, dass sie feinste flusen vom tuch fĂŒrs trockenwischen (z.b. handtuch) aufnehmen und behalten. das kriegst dann nicht mehr so leicht weg, weil
anscheinend auch eine gewisse elektrostatische wirkung mitspielt, betrifft auch den sitz; das sieht dann auch so aus wie ein grauschleier. bei verwendung von garantiert flusenfreiem antistatiktuch kriegt man das aber wieder weg. eine weitere lösung wÀre auch ganz schnell fahren, damit der fahrtwind das wegblÀst ;-).

lg
robert


Montag, 30. Oktober 2006, 19:18
Amateur
Amateur
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 20. August 2006, 09:59
BeitrÀge: 39
Wohnort: 34414 Warburg
Beitrag 
Franz nein nein, das will ich ntĂŒrlich nicht sagen, aber mit den Spiegeln hast Du schon recht, die sollten sauber sein und darauf achte ich schon, will doch sehn wer mich von hinten ĂŒberholt. :lol:

herzlichen Gruß an Helga

_________________
linke Hand zum Gruß
und immer eine Handbreit Asphalt unterm Reifen

Udo_War


Dienstag, 31. Oktober 2006, 20:46
Profil Website besuchen
Junior-Admin
Junior-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 24. Oktober 2005, 21:16
BeitrÀge: 6939
Wohnort: Wien
Beitrag 
:lol: alles klar udo.... da ist was wahres dran..... :wink:

regrĂŒĂŸe von helga

und liebe grĂŒĂŸe
franz

_________________
Fahr nie schneller als dein Schutzengel fliegt! ;-)


Dienstag, 31. Oktober 2006, 21:10
Profil
Oberguru
Oberguru
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 3. Januar 2006, 21:31
BeitrÀge: 1377
Wohnort: Graz
Beitrag 
Ich habe gestern bei der Endreinigung meiner Ville nocheinmal genau geschaut, ob irgendwelche Kunststoffteile ausgeblichen sind. Ich habe nichts besonderes feststellen können. Nach der Pflege mit einem Tiefenreiniger schauen alle Kunststoffteile wie neu aus.



Gerhard

_________________

1998-2001 Kawasaki EN 500-50000 km
2002-2003 NT 650V rot-42000 km
2004-2005 NT 650V blau-35000 km
2006-2007 NT 700VA grau-47000 km
2008-2010 NT 700VA rot-59000 km
2011-2012 NT 700VA rot-46530
2013-???? NT 700VA rot


Sonntag, 12. November 2006, 11:54
Profil
Beginner
Beginner
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 5. August 2012, 19:28
BeitrÀge: 14
Wohnort: Treibach-Althofen
Beitrag Re: Ausgeblichene Kunststoffteile
Hallo Michael!

Seit heute bin ich stolzer Besitzer einer Deauville 700. Auch bei meiner - Bj 2007 - sind die Kunststoffteile total ausgebleicht. Allerdings nicht alle, sondern nur die halben. So wie bei dir beschrieben.

lg beluan


Hallo!

hat irgendjemand Probleme mit den Kunststoffteilen der neuen Deuville? Ich habe im April meine neue Deauville bekommen und diese steht leider nicht in der Garage, sondern draußen. Mittlerweile sind die seitlichen Kunststoffteile, die Abdeckung der HandschuhfĂ€cher und das Heck, wo das Nummernschild befestigt ist, zum Teil sehr stark ausgeblichen.
Ich bin beim HĂ€ndler gewesen, der es als Garantie bei Handa eingereicht hat. Die Antwort war aber sehr ernĂŒchternd: Handa war der Meinung, dass ich die Teile wohl in praller Sonne mit falschem Reinigungsmittel gepflegt habe und haben den Garantieantrag abgelehnt.
Außer Wasser und etwas SpĂŒlmittel ist jedoch noch nichts an das Motorrad gekommen!

Wenn noch jemand Probleme damit hat, gebt mir bitte Bescheid. Ich werde mich demnÀchst direkt bei Honda beschweren.

MichaelMS[/quote]


Sonntag, 5. August 2012, 19:59
Profil
Beginner
Beginner
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 5. August 2012, 19:28
BeitrÀge: 14
Wohnort: Treibach-Althofen
Beitrag Re: Ausgeblichene Kunststoffteile
Hallo Franz!

Ich muss dir widersprechen: meine goldene Ville ist auf Hochglanz geputzt. Ich hasse es, so ein elegantes Motorrad so dreckig rumzufahren.

lg beluan


Dienstag, 7. August 2012, 20:54
Profil
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Modifikationen von Chatty